Rostock : Hoher Sachschaden nach Wohnungsbrand

von 23. November 2020, 07:00 Uhr

svz+ Logo
Jens Wolf/dpa

Der Sachschaden beträgt rund 100 000 Euro.

In Rostock hat ein Wohnungsbrand einen Sachschaden von rund 100 000 Euro verursacht. Erste Erkenntnisse deuteten darauf hin, dass eine brennende Zigarette das Feuer ausgelöst hat, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Fünf Bewohner des Wohnhauses im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite