Warnemünde : Digitale Leseecke der NNN für die Ecolea-Schule

Johannes, Ospa-Mitarbeiterin Jana Mentz, Mathis, Anneke, Lilli, Hinrich, Jannes und Theresa freuen sich über die neue digitale Leseecke in der Schule.
Johannes, Ospa-Mitarbeiterin Jana Mentz, Mathis, Anneke, Lilli, Hinrich, Jannes und Theresa freuen sich über die neue digitale Leseecke in der Schule.

Mit Hilfe der Ospa und den NNN ist an der Warnemünder Ecolea-Schule eine digitale Leseecke eingerichtet worden.

von
18. September 2019, 17:17 Uhr

Warnemünde | Begeisterung herrscht am Mittwoch in der Ecolea-Schule: Dort ist mit Unterstützung der Ostseesparkasse eine digitale Leseecke eingerichtet worden.,Wir fördern das, weil wir das Thema digitale Bildung für ein sehr wichtiges halten", sagt Jana Mentz von der Ostseesparkasse.

Auf diese Weise können die Schüler sehr gut recherchieren. Auch Schulsozialarbeiterin Grit Weickert findet es toll: Das ist auf jeden Fall sehr attraktiv für die Schüler, das mögen junge Leute oft lieber, als eine Zeitung in der Hand zu halten. Außerdem spart es Papier. Die Schüler können täglich die Zeitunhg lesen und dort recherchieren, außerdem stehen ihnen alle Produkte des Verlages zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen