Dummerstorf : Bürgerdialog zur Erdkabelverlegung in der Region

von 26. September 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Informationen zu den Erdkabeln erhält Jörg Pfleiderer aus Dummerstorf von Thomas Hartung und Julia Hoffmann (v.l.) vom Netzbetreiber 50Hertz. Auch die geplante Kabelverlegung und den Erdaushub lässt sich der Anwohner erklären.
Informationen zu den Erdkabeln erhält Jörg Pfleiderer aus Dummerstorf von Thomas Hartung und Julia Hoffmann (v.l.) vom Netzbetreiber 50Hertz. Auch die geplante Kabelverlegung und den Erdaushub lässt sich der Anwohner erklären.

Anwohner informieren sich über die Hansa Power Bridge, die überschüssigen Strom nach Schweden transportieren soll.

Dummerstorf | In Dummerstorf war am Mittwoch das Infomobil des Übertragungsnetzbertreibers 50Hertz zu Gast. Interessierte Bürger aus dem Ort nahmen die Möglichkeit wahr, zu der geplanten Erdkabelverlegung in der Region, der sogenannten Hansa Power Bridge, Fragen zu stellen. 70 Kilometer Landleitung verbinden das Umspannwerk in Güstrow mit der Anwendungsstelle in Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite