Drama in Rostock : Junge Frau stürzt aus Fenster in der vierten Etage

Eine junge Frau wurde in Rostock nach dem Sturz aus einem Fenster in der vierten Etage schwer verletzt.
Eine junge Frau wurde in Rostock nach dem Sturz aus einem Fenster in der vierten Etage schwer verletzt.

Eine junge Frau ist beim Sturz aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Dierkow schwer verletzt worden.

von
08. Mai 2019, 11:40 Uhr

Rostock | Eine junge Frau ist am Mittwochvormittag beim Sturz aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses im Rostocker Stadtteil Dierkow schwer verletzt worden. Die Hintergründe zu dem Vorfall sind noch völlig unklar.

Das Fenster in der vierten Etage stand noch offen.
Stefan Tretropp
Das Fenster in der vierten Etage stand noch offen.

Laut Angaben der Polizei hatte sich das Unglück gegen 10 Uhr in der Heinrich-Tessenow-Straße ereignet. Aus bislang noch unbekannter Ursache fiel die Frau, die auf etwa 20 Jahre geschätzt wurde, aus der vierten Etage mehrere Meter in die Tiefe. Glück im Unglück hatte sie, dass ein Gebüsch am Boden den Aufprall abfederte. Trotzdem erlitt sie schwere Verletzungen und kam umgehend in ein Krankenhaus.

Die Retter mussten die Verunglückte vorsichtig aus dem Gebüsch befreien, sie war währenddessen aber ansprechbar.

Die Helfer versorgten sie vor Ort.
Stefan Tretropp
Die Helfer versorgten sie vor Ort.

Beamte der Kriminalpolizei prüfen nun die Zusammenhänge, die zum Fenstersturz geführt haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen