Doppeljubiläum Rostock : Weltrekord-Kinderbuch vor „800600“-Helfern präsentiert

23-10879802_23-66108346_1416393144.JPG von 05. November 2019, 20:20 Uhr

svz+ Logo
Das weltgrößte von Kindern geschriebene Buch präsentieren Projektleiterin Franziska Nagorny, Verleger Matthias Redieck, Buchbinder Holger Warnicke, Grafiker Wulfhardt Specht, Uni-Pro-Rektor Udo Kragl, Verleger Achim Schade, Schülerin Lisa Walter und Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos, v. l.).
1 von 6

Das weltgrößte von Kindern geschriebene Buch präsentieren Projektleiterin Franziska Nagorny, Verleger Matthias Redieck, Buchbinder Holger Warnicke, Grafiker Wulfhardt Specht, Uni-Pro-Rektor Udo Kragl, Verleger Achim Schade, Schülerin Lisa Walter und Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos, v. l.).

Mit "Festgemacht – Danke Rostock für 800600" und einem Werk bedankt sich Rostock bei den Helfern des Doppeljubiläums.

Rostock | In der Universitätskirche dankten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) und Franziska Nagorny, Projektleiterin des Doppeljubiläums, am Dienstagabend allen Helfern für die Unterstützung in den vergangenen zwei arbeitsreichen, aber auch sehr schönen Jahren. "Das sieht manchmal so leicht aus, und der ein oder andere wünschte sich vielleicht noch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite