Maskenpflicht in der Innenstadt? : Sozialsenator appelliert an Selbstverantwortung nach Party in Rostock

von 15. November 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Tagsüber halten sich die Menschen in der Kröpeliner Straße in Rostock an die bestehenden Abstandsregeln.

Tagsüber halten sich die Menschen in der Kröpeliner Straße in Rostock an die bestehenden Abstandsregeln.

In der Rostocker Innenstadt haben am Sonnabendabend viele Menschen gefeiert - zumeist ohne Masken und Abstand.

Rostock | Trotz der seit Anfang November geltenden Corona-Beschränkungen für Begegnungen in der Öffentlichkeit haben am Sonnabendabend etliche Menschen in der Kröpeliner Straße mit Straßenmusikern getanzt und Party gefeiert. Videos in sozialen Netzwerken wie Instagram zeugten davon. Related content Die Polizei erhielt davon erst im Nachhinein Kenntnis, wie der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite