Centogene-Massenscreening in Altenheim positiv : Altenpflegerin in Rostock infiziert

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 29. März 2020, 18:55 Uhr

svz+ Logo
391h0408

Weiter Streit um Centogene-Verfahren in Rostock

In der Nacht zum Sonntag wurde bei einer Pflegerin in einem Altenheim in Rostock das neuartige Coronavirus diagnostiziert. Weitere Schritte sind umgehend eingeleitet worden. Das berichtet Dr. Arndt Rolfs, dessen Biotech-Unternehmen Centogene seit einer Woche in einem selbstentwickelten Verfahren Rostocker in Risikoberufen auf den neuartigen Covid-19-Er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite