Campus Südstadt : Zwei neue Haltestellen

Namensfindung abgeschlossen. Die Stationen heißen künftig "Beim Pulverturm" und "Joachim-Jungius-Straße".

svz.de von
09. November 2018, 09:31 Uhr

Rostock | Die beiden neuen Bushaltestellen in der Albert-Einstein-Straße am Campus Südstadt werden "Beim Pulverturm" und "Joachim-Jungius-Straße" heißen. Diese Entscheidung wurde am Donnerstagabend auf der Sitzung des Ortsbeirates Südstadt verkündet. Damit ist ein Alternativvorschlag des Allgemeinen Studierendenausschusses (Asta) vom Tisch. Dieser wollte eine Haltestelle nach der ersten weiblichen Chemie-Absolventin der Uni Rostock, Else Hirschberg, benennen. Hirschberg wurde als Jüdin im Dritten Reich ermordet.

Nach Angaben von Ortsbeiratsmitglied Stefan Posselt (SPD) begründete die Verwaltung ihre Entscheidung mit einem fehlenden regionalen Bezug. „Ich finde es schade, dass der Vorschlag für Else Hirschberg nicht übernommen wurde. Man hätte hier eine Ausnahme machen sollen und die Benennung durch eine Informationstafel an der Haltestelle erklären können – ähnlich wie bei den Straßennamen", sagt Posselt. Dennoch begrüße er es, dass Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) und Stadtverwaltung Bürger und Ortsbeirat an der Namensfindung beteiligt hätten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen