Bürgerschaft : Das ist Rostocks neue Präsidentin

Die langjährige Kommunal- und Landespolitikerin Regine Lück
Die langjährige Kommunal- und Landespolitikerin Regine Lück

Die langjährige Kommunal- und Landespolitikerin Regine Lück (Linke/Partei) ist am Mittwoch mehrheitlich gewählt worden.

von
04. Juli 2019, 10:44 Uhr

Rostock | Die langjährige Kommunal- und Landespolitikerin Regine Lück (Die Linke/Partei) ist am Mittwoch während der konstituierenden Sitzung von den Mitgliedern der siebenten Rostocker Bürgerschaft mehrheitlich zur Präsidentin der Bürgerschaft gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Dr. Wolfgang Nitzsche im Amt als Vorsitzende der Gemeindevertretung an.

Regine Lück wurde am 30. März 1954 in Koserow geboren. Nach dem Besuch der Oberschule in Rostock und einer Berufsausbildung zur Fachverkäuferin im Centrum-Warenhaus Rostock studierte sie an der Fachhochschule für Binnenhandel Dresden und wurde Ökonomin. Nach leitender Tätigkeit im Centrum-Warenhaus wechselte Regine Lück zum Rat des Bezirkes Rostock, wo sie stellvertretende Leiterin der Abteilung Jugend und Sport wurde. Ein weiteres Studium an der Hochschule für Staat und Recht in Potsdam-Babelsberg schloss Regine Lück als Diplomstaatswissenschaftlerin ab. Sie war als Außendienstmitarbeiterin eines Großhandelshauses, als Leiterin eines Modehauses und als Ausbilderin beschäftigt.

In bisher drei Wahlperioden war Regine Lück bereits Mitglied der Rostocker Bürgerschaft. In dieser Zeit war sie Aufsichtsratsvorsitzende der Großmarkt Rostock GmbH sowie Mitglied im Hauptausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss und im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus. Sie war Abgeordnete im Landtages MV für insgesamt drei Legislaturperioden. Als sachkundige Einwohnerin war sie seit April 2017 Mitglied im Bauausschuss der Rostocker Bürgerschaft und ist seit Dezember 2014 Mitglied des Ortsbeirates Stadtmitte.

Regine Lück ist verheiratet und hat zwei Kinder. Zum 1. Stellvertreter wurde Dr. Harald Terpe (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) gewählt. 2. Stellvertreter der Präsidentin ist nun Berthold Majerus (CDU/UFR-Fraktion). Dem Präsidium der siebenten Bürgerschaft gehören darüber hinaus Erhard Sauter (Fraktion der SPD) und Jürgen Dudek (Fraktion Rostocker Bund/Freie Wähler) an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen