Bürgermeisterwahl : Bendlin und Raatz holen die meisten Stimmen

von 03. Februar 2019, 22:02 Uhr

svz+ Logo
Die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Sanitz geht in Runde 2: Enrico Bendlin, (rechts) Kandidat der CDU, erzielte 48,8 Prozent der Stimmen und wird in der Stichwahl am 17. Februar gegen den Einzelbewerber Andreas Raatz (23,1 Prozent, links) antreten. Der scheidende Amtsinhaber Joachim Hünecke (FDP) gratulierte den bestplatzierten Kandidaten und dankte dem Wahlleiter und allen Helfern für die Arbeit.
Foto: Georg Scharnweber

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite