Bürgermeisterwahl : Bendlin und Raatz holen die meisten Stimmen

svz+ Logo
Die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Sanitz geht in Runde 2: Enrico Bendlin, (rechts) Kandidat der CDU, erzielte 48,8 Prozent der Stimmen und wird in der Stichwahl am 17. Februar gegen den Einzelbewerber Andreas Raatz (23,1 Prozent, links) antreten. Der scheidende Amtsinhaber Joachim Hünecke (FDP) gratulierte den bestplatzierten Kandidaten und dankte dem Wahlleiter und allen Helfern für die Arbeit.
Foto: Georg Scharnweber
Die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Sanitz geht in Runde 2: Enrico Bendlin, (rechts) Kandidat der CDU, erzielte 48,8 Prozent der Stimmen und wird in der Stichwahl am 17. Februar gegen den Einzelbewerber Andreas Raatz (23,1 Prozent, links) antreten. Der scheidende Amtsinhaber Joachim Hünecke (FDP) gratulierte den bestplatzierten Kandidaten und dankte dem Wahlleiter und allen Helfern für die Arbeit. Foto: Georg Scharnweber

Sanitz hat gewählt, aber noch ist nichts entschieden. Zwei Kandidaten müssen zur Stichwahl.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
03. Februar 2019, 22:02 Uhr

Sanitz | Wohl drei Dutzend Menschen haben sich im Sanitzer Rathaus versammelt – kurz vor der großen Bekanntgabe, wer ihr neuer Bürgermeister werden wird. Aber die muss nun doch noch warten. Der Kenner ...

Snzita | Wlho ired zuenDtd nhsMeenc abhen hisc mi naertSiz aRhutas ealmetvmsr – zkru orv rde gßorne ngb,aekaBtne wre hri reuen tmsBirgeerüre enrwed .diwr Arbe dei ssmu nnu dohc cnoh nte.rwa Der nerKne wsstue lhgcei Bsdh:ceie eDr dtimeernae sBrirerüetmg,e oamhJic küeHnce ,)F(PD hetat wize ckelhSfsenta rvo chis teitposr. sE wdir enei wctlSaihh egben iehwzsnc rnociE eBlndin r(,. UD,C 8,84 e)tzoPnr dnu bbeirweznleeEr aeAdsnr zataR l(,. 231, )rezPont. Heückne rertilgtuae b.denei Er ueerf ihsc hocns ufa isneen enttzle stgAratbei am 29. Ai,plr hsrectze .re

fiilefOzl itgb se 9490 hbWirteelhgeatc ni zS.aint Davon abnhe 2028 eien üigletg iSetmm eeegagbb.n Das cstntpehri ierne bliaggtuneWlihe vno 68,5 oztr.nPe enebN einnBld ndu Rtaaz disn nKtrisi nLoesp 9(5,,)1 Miak rRtiet 7,)(9 udn Dlfete iahlCl 1)4,( rte.gnatene ieD lcthShawi wdri am 7.1 Fberura etn.ftasindt

zur Startseite