Buchpräsentation : Verlegerduo stellt neuen "Rostocker Zorenappels" vor

svz+ Logo
Buchvorstellung in der Stadtbibliothek: Das Verlegerduo Dr. Matthias Redieck (rechts) und Achim Schade präsentierte den neuen 'Rostocker Zorenappels' einem geschichtsinteressierten Publikum.
1 von 7
Buchvorstellung in der Stadtbibliothek: Das Verlegerduo Dr. Matthias Redieck (rechts) und Achim Schade präsentierte den neuen "Rostocker Zorenappels" einem geschichtsinteressierten Publikum.

Matthias Redieck und Achim Schade beleuchten mit 13. Band Episoden aus der Geschichte der Hansestadt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
14. November 2019, 21:12 Uhr

Buchvorstellung in der Stadtbibliothek: Am Donnerstagabend präsentierte das Verlegerduo Dr. Matthias Redieck und Achim Schade den 13. Jahrgang der Stadt-Schreiber-Geschichte(n) "Rostocker Zorenappels" ei...

oleusvncguthlBr ni der loted:atbihitSkb Am gnnersbateDdaon piettesnrräe asd eerlguoedVr D.r attMsahi kRdeiec dnu hciAm edcSha dne 3.1 ahgJrgna red --hreatdScS(tncheehs)cbirteiG soRkc"rtoe Zoprelens"pa eimen ensicriithcghesssttneree mbPkul.ui Dnari eehcuenltb 32 uenAtro ni 36 iteeBänrg mnehTe iew die dngePtrnsou nvo 6214 ndu sda bireeTn edr eictieahatstshrS ufa rde sreGdä-Fehe.r bAre uhac eithlecer toSffe wei dei Gndugürn sde skierwesrmDenoleoet und red Bau dse tlpotlslmaaisFpaCei- enindf ishc in edm eenun Bnd.a

islukscaMhi mtetnluar ruwde dei Bohsuuvelctglnr ovn fOal blnr.aoHt iDe neeun r"ps"olZpeena isdn ba sotofr mi ndaHle chilhtärel.

zur Startseite