Unglück : Video: Fassade von Rostocker Gymnasium in Flammen

svz+ Logo
Am letzten Ferientag brennt die Fassade des Gymnasiums Reutershagen - war es Brandstiftung?
1 von 2
Am letzten Ferientag brennt die Fassade des Gymnasiums Reutershagen - war es Brandstiftung?

Am letzten Ferientag brennt das Gymnasium Reutershagen. Nicht brennbare Dämmung bewährt sich und verhindert Schlimmeres.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. April 2019, 09:15 Uhr

Rostock | Die Rostocker Feuerwehr musste in den frühen Morgenstunden am Mittwoch zu einem Brand in das Gymnasium Reutershagen ausrücken. Wie es hieß, geriet gegen 6.45 Uhr die Fassade der Schule in der Mathias-Thes...

stkoRco | ieD kRecostor rheuFwree umstes in end rneüfh endrMoutnsegn am httwcMio uz emein Bardn ni das Gysiunmma gsenuaRetrhe üercsan.uk Wei es ei,hß rtiege gegen 46.5 Urh edi sdaseFa red uchSel in rde t-TMhataeSirehßn-esas ni aelFmmn. Das reFue wenleeitctk hisc mi rehBeci red ügtEsgnniar dnu nketno ichs aguufdnr red hnlörenze lkuedgninvWread sib in ned ieewznt okSct e.saiutnber rtEens itseeknrsnnnE elgzfou ttaeh rde auHtnseecrkhi dre luehcS ma ünrhef egoMrn rUnukat lefiithm sneei sreenBnr nrefntt.e beDai arw er fabrnofe uz htcid an eid rzelnöeh eaaFssd egnoe,mmk dei aidanrhfu eeFru ginf.

wFntguKPVH5

urN rcuhd dsa eshencll ernenifgEi erd ewrhFeeur etoknn smmhriSclee envriehdrt nd.wree urZ sancrBhraude abg es hncstzäu ineke eeagnun gnna.Abe euGmattmß durwe z,seurt ob sda rueFe llmuwitig gglete ewrdu - und asd cneestareugh ma nettelz Feinetrga. rtltmrEei erd ezopnlaliiiKirm enüktcr am tBdaorrn na, um red engenau raehscU uaf den udrnG zu hneeg. uDrch eid naelmFm duwre huca ine Tlei edr noteghltaivPakoalo cti.bgsdhäe

iDe utewehFerueler mnestus ahnc edm esertn csnhLeö lgehüsmi ied vHeirkldozlngeu cükSt für ücktS nf,nöef mu hacn ereiewtn evkescttenr eursGntlnet uz eusnhc. autL iweeszntrFrriheelteuae lfaR skeG giztee ssedie Fereu ide udneuBegt rde hcnti raebenrnnb äDgmu,nm üebr die dei huclSe rgfüve.t

gamssntIe reanw 23 rmeenaaKd onv ureB-fs und eleiwlrigirF ehrW im azit.Ens saD eäGubed reuwd lßcsbeinahed letc.ghdteuüfr

zur Startseite