Bienenwiesen in Sanitz : Landwirt verwandelt Acker in Tummelplatz für Insekten

von 25. April 2019, 09:50 Uhr

svz+ Logo
Hier soll es schon bald blühen und summen, denn Landwirt Christian Zehe und sein fünfjähriger Sohn Hektor haben auf dem Acker am Waldweg bereits ausgesät.
Hier soll es schon bald blühen und summen, denn Landwirt Christian Zehe und sein fünfjähriger Sohn Hektor haben auf dem Acker am Waldweg bereits ausgesät.

Der Sanitzer Christian Zehe startet sein Projekt Bienenaktie für mehr Artenvielfalt. Dafür sucht er Unterstützer.

Sanitz | Ein paar Blätter sind bereits zu erkennen, die das frische Grün zaghaft der Sonne entgegen streckt. Bis es sich in seiner ganzen Farbenpracht präsentiert, werden noch einige Wochen vergehen. Dann aber wird es auf dem kleinen Streifen an der Fritz-Reuter-Straße und an anderen Stellen in Sanitz summen und brummen, wenn sich dort Bienen, Schmetterlinge un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite