Beschlossen : Rostock kauft die Schleuse am Mühlendamm

Katrin Zimmer von 06. März 2019, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Rostock soll die Schleuse am Mühlendamm dem Bund abkaufen und sie sanieren. Das hat die Bürgerschaft am Mittwochabend beschlossen.
Rostock soll die Schleuse am Mühlendamm dem Bund abkaufen und sie sanieren. Das hat die Bürgerschaft am Mittwochabend beschlossen.

Rostock soll die Mühlendammschleuse vom Bund kaufen und sie sanieren. Das hat die Bürgerschaft am Mittwoch beschlossen.

Rostock | Rostock soll die Schleuse am Mühlendamm dem Bund abkaufen und sie sanieren. Das hat die Bürgerschaft am Mittwochabend beschlossen. Entgegen der bisherigen Pläne soll die Stadt zudem prüfen, ob das Denkmal wieder komplett instandgesetzt werden kann. Dafür hatten der Ortsbeirat Brinckmansdorf und der eigens zum Erhalt der Schleuse gegründete Verein lang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite