Rostock : Beschlossen: Bürgerschaftsmitglieder bekommen mehr Geld

svz+ Logo
Zum Ende des Jahres stimmte die Mehrheit der Bürgerschaft für eine Anhebung der Gelder für ehrenamtliche Politiker.

Das Sitzungsgeld erhöht sich nur um zehn Euro, aber künftig können die Ehrenamtler mit einem Mindestbetrag rechnen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
05. Dezember 2019, 19:10 Uhr

Rostock | Die Rostocker Bürgerschaft hat auf ihrer letzten Sitzung des Jahres am Mittwoch mit breiter Mehrheit beschlossen, dass die politischen Ehrenamtler mehr Geld bekommen. Demnach erhält jedes Mitglied ab sofo...

ckRosto | eDi ercoRokst ratfcseühBgr hat afu irher etznlte utzngSi eds arhJes am htctwoMi imt ierrebt iMrteehh olbss,enehcs sdsa ide cohetliipns aleermnrtEh emhr eGld .onmbeekm cenahmD tlehär esjde iieldgMt ba storof nneie ansgntnneoe ekorcbtglSae nov 003 Erou por Mo.tan Dsa itsgugzenSdl irwd um hzen uaf 06 oEru eng.boaneh lseGhiec tlig rfü essuhAsü.sc eDi strneondVeiz ehatlenr unn 90 Erou orp fne.reTf

ieD chtigümlrtreadsfeBsgrei btgßünree auhc ied nhAegubn red isudnufäcwnAgetgsdahn für ebrOtiäetsr beitres orv erd uigznSt eifbserdtn.noürkiregaf Dei eererVtrt dre aelegidrmSnittte tnlaheer unn ned crsgtHböathe vno 04 rEuo rop zuiS.tng

li-iefMdgDAt nafSet ceeThlri etristiekri ned lgocVshra vno kin,Le e,nrGü PSD dnu UDC. nneD neik Kaidatdn ehätt rvo end Bhctleagsüsfarwnerh rebü iene ebnAhgnu ghec,nserop onsnder stre ad.anch "eginFr gew mov Sgetr"d,ulee forteedr .er orP ahrJ erdwü ied ttdSa drun 0.00020 ouEr rmhe nuegsa.be

Wer" end neutgihe gTa tiemretbl tha, edr rwdi eeevrs,thn asds dsa moklevolnm in ndungOr t",si tgsa resrebrübOrmgiete lusCa uRhe seMand opi(raels)t cahn erd .bsugnmitAm Er heiez nde Htu ovr red eecSihsrttbitfrtea edr nrheEtarel.m

zur Startseite