Bentwisch : Digitale Lösungen ersetzen Papierberge

von 02. August 2019, 10:04 Uhr

svz+ Logo
Über das entwickelte und webbasierte Programm können die Mitarbeiter ganz einfach ihre Zeiten eintragen, anstatt diese auf Papier festzuhalten. Dadurch spart Geschäftsführer Uwe Lehmkuhl jährlich zirka 10.000 Blätter ein und fast 80 Arbeitstage, in denen die Daten sonst ins Computerprogramm übertragen hätten werden müssen.
Über das entwickelte und webbasierte Programm können die Mitarbeiter ganz einfach ihre Zeiten eintragen, anstatt diese auf Papier festzuhalten. Dadurch spart Geschäftsführer Uwe Lehmkuhl jährlich zirka 10.000 Blätter ein und fast 80 Arbeitstage, in denen die Daten sonst ins Computerprogramm übertragen hätten werden müssen.

Bentwischer Unternehmen HTL Haus-Elektrotechnik Lehmkuhl investiert, um Arbeitsaufwand und -zeit zu optimieren.

Bentwisch | Rund 670 Blätter mit etwa 7000 Datensätzen müssen die Büromitarbeiter der Firma HTL Haus-Elektrotechnik Lehmkuhl GmbH erfassen - und das jeden Monat aufs Neue. Durchschnittlich zehn Tage ist eine Person allein damit beschäftigt, die Unmengen Papier handgeschriebener Tagesnachweise von den Monteuren, Bauleiter und Kundendienstlern zu digitalisieren, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite