Unglück in Rostock : Junge stürzt aus dem Fenster der 3. Etage

svz+ Logo
fenstersturz_kind_rostock_1.jpg
1 von 9

Ein Siebenjähriger überlebt Sturz schwer verletzt. Seine Eltern waren zum Zeitpunkt des Unglücks nicht zuhause.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Juni 2020, 20:29 Uhr

Zu einem schweren Unglück ist es am Samstagabend im Rostocker Ortsteil Groß Klein gekommen. Ein Kind war aus dem Fenster der elterlichen Wohnung mehrere Meter in die Tiefe gestürzt – es überlebte schwer v...

Zu meine nhcrsewe lUgnckü its se am nemdsSabgaat im scRkoetro isretltO Groß elniK emkneo.gm inE Knid arw sau dme tnrFees rde netlrehclie Wognnuh meehrer teeMr ni eid eeTfi tzrsügte – se eübteberl wsrech tlzre.vet

geunJ trütsz aus emd teernsF erd .3 tgeEa ni Rokcost 

eDr lfrVaol hteta csih ncah iilznageaeoPbn negge .7401 Urh in rde hnnguWo edr terlnE mi rrcbnhfiaieufSg .negirtee ieD chierErgthzetneegiusbn des eerSägiennhbji dnu nreise ecwtheSrs nawer mzu ailezlfkttpUunn tnhic aesZ.huu

 

Wei dei teeBnma tireew ltnmeit,tie pzutetn eid wishresGcet rgadee dei eF,snret als der iseenb Jhrae ltae Jneug sau hcno euatknennbn düGrnne sda lihwighGteecc lrvoer und asu edr ntetdri gEtea beür ennu eterM in eid eefiT il.fe Er luhgcs ni inmee üheGbsc uaf, das nhi urcdh das Aredfneb edr clAaphuturflw eörgesichmilew rov ncoh crehnesrwe nzrtnuegeelV ret.behaw

 

eZwi nieSfenrtweag erd iliezPo udn red ussegnnRdiettt eteiln orfsot mzu ksütl.cngUor reD lneike ugJen mka tmi ehesncrw eengrteVlunz in ine kuhnKraensa ndu ebtlreeüb ned Sutzr nahc tmetlze Snatd mov sdmnbtaaSega.

 

uzKr canh med folVlar amhn achu edi oelmiipnlariKiz ihre ltieErmgtunn a.uf Genge ied tEerl,n die rhie bneedi iKdren inllea ni erd nnugohW enßie,l aht die lziieoP nun lnneirutgmEt egnew der glrtuzeVen erd rFgüo-esr nud sliuifnzcghEhpert umfon.aenmge    

zur Startseite