Bauvorhaben in Bad Doberan : Neuer THW-Stützpunkt fertig

von 27. Juni 2019, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Für 2,4 Millionen Euro hat der BBL-MV für den Bad Doberaner Ortsverband des THW ein neues Dienstgebäude samt Fahrzeughalle bauen lassen.
Für 2,4 Millionen Euro hat der BBL-MV für den Bad Doberaner Ortsverband des THW ein neues Dienstgebäude samt Fahrzeughalle bauen lassen.

Bad Doberaner erhalten für 2,4 Millionen Euro modernes Dienstgebäude mit Fahrzeughalle.

Bad Doberan | Lediglich ein paar Restarbeiten müssen noch erledigt werden, dann können die Mitglieder des Bad Doberaner Ortsverbandes des Technischen Hilfswerks (THW) endlich ihr neues Dienstgebäude samt Fahrzeughalle übernehmen. Seit 2011 warten sie bereits darauf. Aktuell sind sie noch in Kägsdorf untergebracht, nutzen alte Bunker und Hallen für ihre Ausbildung u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite