Bauarbeiten : Hochschule richtet Eltern-Kind-Raum ein

svz+ Logo
Ariane Wenzel ist die Projektleiterin für den Umbau vom Haus 2 auf dem Campus der Außenstelle der Hochschule Wismar in Warnemünde. Fertigstellung soll Ende 2020 sein.
Ariane Wenzel ist die Projektleiterin für den Umbau vom Haus 2 auf dem Campus der Außenstelle der Hochschule Wismar in Warnemünde. Fertigstellung soll Ende 2020 sein.

Der Betrieb für Bau und Liegenschaften investiert in das Haus 2 der Hochschule Wismar in Warnemünde 3,6 Millionen Euro.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Juni 2019, 05:05 Uhr

Warnemünde | Momentan präsentiert sich das Haus 2 auf dem Campus der Warnemünder Außenstelle der Hochschule Wismar in Warnemünde verhüllt. Das Gebäude von 1961 in der Richard-Wagner-Straße, zu dem noch das Pförtnerhä...

ürmndneWae | tnnmaMoe äepnritrset hsic sda sHua 2 fau dme saCmpu edr üarneernWdm lAeletnußes dre sHchcohlue miWrsa ni rmdeeüaWnn hltü.elvr saD uebäeGd nvo 6119 in dre cßghe-tr,WaraRan-eridS uz emd chno sda hrefePtnhcsänröu ,hgtöer wdir ertezdi ovm etiebrB rfü auB udn afengietsLechn nmhgrdeclaeetk t.irsaen 3,6„ eoinlMnli uEro tssfmau asd urj,“Bpkateo tags -preeBBhLcrS hsntraCii mfnHnoaf.

tfSsfdaohec eerndw subueatga

trolnieeekjrPti sit aerAni nlezWe vmo tehfGecbichssräe ushcoH-clh nud b.ulnKiika eierz„Dt fltäu dre buuAas erd “c,tsodSeaffh agts es.i Zu eZtnD-DRie insd mi ßenu-obFd und kinrecDbcheee nTpeparepe brteuav .nworde malDsa rwa sad m,iltige eeuht nemssü hscelo sfuBtfaeo nettefnr rndeew.

stsnmeIga 0210 lheäcF

tiM diseem sicdioheersggsen ädGeebu lesonl sihc edi uennBdggien am Csaump e.rsenrvebs tamsegnIs enwerd eatw 2100 tarmdrQeutea .mgautebu Wo rfehrü eien nWgnuoh rwa, tnethtse uaf unhcsW der cushHlhoec epkpihiesrvcst eni egizrgßüogr nruhmssuaperecg.B eWintheri dsni in mde Gedeäub eoeszfsmrrio,mnrPe ,nmeSäirrmeau obLare nud eni Ieruvrrm-SeaT gtlpe.an „sAlel chishegte untre nlgnautiEh des nm-lkaeD nud eds lhuabiecn hcztue“snaB,drs so iirtauneleB e.lenzW drsenoseB dnsi hcua dei serentF urz oHifseet, edi mit eiren neninegleenidn Jaluiose eesvrhne wned,re ide rvo rde knarset nesnnnenauthliogrS cnszhteü ls.lo

uhcA nie Rr-EiunlmKetnad- efgnfshaec

I„m rstene sbgresehoOsc rdiw treun drmaene eni tnriRudaeKl-mnE- fncegehfsa, rde sowolh uhrdc eßGör sla cahu Laeg im ueäeGbd enie erktiatatv icegikölMth rfü iretSeuednd dun rbtreietaMi bet,tie udmiStu nud erfuB mit der eenunuiKrdrbgte zu d,n“reenivb tsga ofnmfaHn nud :zgärent it„Dma ietbbl ide ohchecHlus msaWir terwneiih itretefeiizzr ngeelrmaietfehic H.sc“luhhoec lojtrniektPreei nariAe elWzen tasg zadu nh:oc „sE btgi odrt cahu eneni eT“tsI.piztlabrA-

dBcsntrzuah hat Prtoäitir

ähdnreW das leta älpeepnrendTegr rvo mde asHu aenehtlr nedrwe kna,n smsu sda hlnözeer im nnnIer gnwee sde csdzauesBrtnh tuehugacstas dreewn. rWi„ fnürde icldhlieg den aHuafldn noch ,uabeen“vr tags el.zWne aDs sind mrmei ,neigD dei ned hlzkmncsuDaste rcsem.zehn n„sU ahuc, aber hsBaudczrtn aht “tPoriiät,r sagt dei teuaiBel.rin sE mssu nei drnläeeG uas leMtla asgcffeehn nere.dw

öafrsurhnPet wird rahmauFrdar

saD leta chösfeänthrnPreu soll lbsfelane achn lmate rloiVdb unrretee rende.w „Hrei ettsenht ein urFamrardah frü rriate“,ibetM os We.ezln Aerßemud gbit es ehir iene gömtehalikLeicd für -sBiEk.e iDe eeurlltiFgnsgt vom sHua 2 wrid Eden 0022 er.twtaer

zur Startseite