Bad Doberan : Neuer Chefarzt übernimmt Klinik für Chirurgie

Als neuer Chefarzt kommt Dr. med. Alexander P. Pietsch an Krankenhaus von Bad Doberan.
Als neuer Chefarzt kommt Dr. med. Alexander P. Pietsch an Krankenhaus von Bad Doberan.

Dr. med. Alexander P. Pietsch leitet künftig die Orthopädie, Unfallchirurgie und Urologie in der Münsterstadt.

von
18. Juli 2019, 11:10 Uhr

Bad Doberan | Dr. med. Alexander P. Pietsch hat die Leitung der Klinik für Chirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie und Urologie am Krankenhaus Bad Doberan übernommen. Das teilt die Klinik mit. Der erfahrene Allgemein- und Viszeralchirurg ist auf dem Gebiet der Proktologie und Koloproktologie spezialisiert und besitzt besondere Expertise in der Diagnostik und Therapie der gut- und bösartigen Erkrankungen des Dick- und Enddarms.

Neben diesen Schwerpunkten wird er sich am Krankenhaus Bad Doberan besonders der Tumor- und minimal-invasiven Chirurgie widmen. Das weitere Spektrum der Klinik wird auf dem bisherigen hohen Niveau weitergeführt.

Der 53-Jährige hat nach dem Studium der Humanmedizin an der Universität Rostock die Facharztausbildung an der Chirurgischen Universitätsklinik Rostock absolviert, war dort anschließend als Oberarzt tätig und wechselte 2009 als Chefarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie an das DRK-Krankenhaus Grimmen.

„Wir freuen uns, dass wir Dr. Pietsch für diese verantwortungsvolle Position gewinnen konnten“, so Uwe Borchmann, Geschäftsführer der Krankenhaus Bad Doberan GmbH.

Das Krankenhaus Bad Doberan verfügt über 134 Betten sowie zwei Medizinische Versorgungszentren und beschäftigt rund 275 Mitarbeiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen