Bad Doberan : Güstrower spenden Sorgenfresser für Kinderpsychiatrie

von 09. November 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Kinderkrankenschwester Fanny Bittner (l.) und Ärztin Henrike Böttcher haben
die kuschlige Spende entgegengenommen.
Kinderkrankenschwester Fanny Bittner (l.) und Ärztin Henrike Böttcher haben die kuschlige Spende entgegengenommen.

Die Tagesklinik am Außenstandort der Unimedizin Rostock konnte Kuscheltiere der besonderen Art in Empfang nehmen.

Bad Doberan | Über eine Spende der besonderen Art konnte sich die Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter der Universitätsmedizin Rostock freuen. Das Team Buchmagie, ein Güstrower Internetblog über Literatur, hat 15 Sorgenfresser an die Tagesklinik in Bad Doberan überreicht. Autoren und Leser der Seite hatten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite