Azubi-Mentoring : "Wir können uns vor Anfragen kaum retten"

von 03. April 2019, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Bei der Initiative Vera unterstützen bereits verrentete Fachleute ehrenamtlich Auszubildende als persönliche Coaches.
Bei der Initiative Vera unterstützen bereits verrentete Fachleute ehrenamtlich Auszubildende als persönliche Coaches.

Bei der Initiative Vera helfen Fachleute im Ruhestand Auszubildenden, um Ausbildungsabbrüche zu verhindern.

Rostock | Die rund 40 ehrenamtlichen Azubi-Mentoren in den Regionen Rostock und Neubrandenburg kommen mit der Arbeit kaum hinterher. "Wir können uns vor Anfragen kaum retten", sagt Elmar Weyand, Koordinator des bundesweiten Programms Vera, bei dem Fachleute im Ruhestand dem Nachwuchs ehrenamtlich als persönliche Coaches unter die Arme greifen. Ihr Ziel ist es, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite