Schwerer Unfall in Rostock : Auto stößt in Hohe Düne gegen Findling und fliegt auf Privatgrundstück

svz+ Logo
Schwerer Unfall mit Findling in Rostock: Mann fährt in Hohe Düne gegen riesigen Stein, reisst diesen aus der Verankerung und überschlägt sich.

Augenzeugen des Unfalls verständigten umgehend Rettungskräfte.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. Januar 2020, 14:47 Uhr

Hohe Düne | Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagvormittag im Rostocker Ortsteil Hohe Düne gekommen. Ein Autofahrer war mit seinem Wagen gegen einen großen Findling am Fahrbahnrand zusammengestoßen und hatte sic...

oHeh neüD | Zu eemni Vhrlnefkusrael tsi es ma aigrtaoeigvrFmtt mi oersRtokc rlistteO hoeH nDüe mmneke.go nEi ourrthaefA awr mti esmein agenW neegg innee gonrße Fgildnin am adbaFrnarhhn amonßegtnuzeessm und eatht ihsc rlbe.ahesgcnü

sDa utoA eldeant uaf menie scurGükndt ovr med g.agniEn sDa nlUügkc tehat ishc chna ePgibioaelzann eegng 3.110 Urh rkuz vor rde aEnrhfti zum nukezrüMsnttpiat eigntree.

.h:otYsu/1/tyEzb7eujp5l/XFtK

Dre M,ann edr mit mieesn VW ovn egirMaenkferhda ni tghinuRc ehräF estunwrge rw,a kma sau noch itnhc ängeetlkr dnüeGrn afu rdegare kceetrS cnah shtrce von red tSraeß ab nud letaplr gegen nneie nndglF.ii

eDr eagWn akitrtuatepel im snAucsshl an edi nisilKool itm dem ogenßr iSent ni dei ,ftLu egrsublüch cihs ndu ealnted hicclseßlhi afu neeim srigüvtarn.tuPkcd Das tAou kam afu erd ieteS umz Lgieen – rietdk vro dme anoirnstgEg zmu tckdGsürnu. egeennuAuzg eds snllUfa nrsnedvigttäe hgeednmu ästt.gRretuefnk Der eraFhr wra in neemsi arckW eeemnglkitm ndu tusmes leißlcshich vno nFueutrreehleew rtune ueAnwgndn von rwrsehce kcneThi niirsteteehcngf wd.eern

Er akm itm ntileceh lneVgtnreuze in ien nKs.uhanaerk erD falurlAp ufa nde Fnnilgdi raw os ,tksra dass rde ieSnt sua sminee zlPat iseserng dun tsdgrgheclewuee uerdw. Am uotA nnttedas aedntTohclas.

rgAudnfu erd afdeuigwnne nRgetut sed eelnnluftraV iblbe eid hvseetaturrpHaskreß ni eoHh eDün erwändh des Eaesiznst lvol reetspgr. iDe ieliozP tah nun nEmrtgtenliu nagfeomnmu,e wei se uz edm nUlfla enomkm nn.koet

zur Startseite