Blaulicht : Auto macht nach Unfall in Hinrichshagen Kopfstand

svz+ Logo
1 von 8

Einen Verkehrsunfall mit ungewöhnlichem Ausgang hat es am Dienstagabend im Rostocker Ortsteil Hinrichshagen gegeben.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
16. April 2019, 21:15 Uhr

Hinrichshagen | Einen Verkehrsunfall mit ungewöhnlichem Ausgang hat es am Dienstagabend im Rostocker Ortsteil Hinrichshagen gegeben. Nachdem die Fahrerin eines VW in einen Graben abkam, blieb das Auto...

shearinicnhHg | nEeni lnakreflVhruse imt nwnhugöhecleim gagnsuA tha se ma enstaidenDgba im ctkRosreo rOtseilt nHcrihishnaeg .gebgnee aNhemdc dei Friehrna nesie WV in einne eaGrbn mbaak, bilbe ads Auto auf emd oKfp hetes.n aLtu aegAbnn rde iolizPe shacgeh sda ckUngül gngee 5.471 rUh auf edr L 22 nshwczie med kehivrrsreeK eib röhvnReeasg nud med tOaeirgngsn gncn.sirheiHah uAs ainsbgl lrneguketär rsecahU amk die 7äjrh0ei-g reaFinhr tim ehmri VW nhca tcehsr ab dnu ruhf in ineen breGan. asD utoA trbeoh isch itm rnsiee tForn ni ned ondeB belbi dnna rkpfbüeo im ebnraG .tehesn Tztro rde slesncihim agLe nknote shic die aFru cohn slebts beerne.if Eni ärgrtdntivsee atrNtoz reutneuthcs die äe-,rg0ih7J ied lheicglid elhitce nerlVeztgnue tleti.r mA VW ettndsan nseSh.ahcadc egeWn edr fhlanefnUalmua udn Bnrugge liebb ide L 22 ugrtezikzi etrgsp.er

zur Startseite