Flugsimulator : Hier lernen Rostocker und Gäste das Fliegen

von 13. November 2019, 08:08 Uhr

svz+ Logo
Instruktor Stefan Schwart (r.) erklärt Vienna House-Sales Director Stefan Böhm, wie ein Flugzeug geflogen wird und welche Schritte es zu beachten gilt.
Instruktor Stefan Schwart (r.) erklärt Vienna House-Sales Director Stefan Böhm, wie ein Flugzeug geflogen wird und welche Schritte es zu beachten gilt.

Der Flugsimulator in der Hansestadt feiert seinen dritten Geburtstag. Die Betreiber haben schon wieder neue Ideen.

Rostock | Einmal im Flugzeug sitzen und dabei selbst das Steuer im Cockpit übernehmen. Was für viele wohl ein Traum ist, kann im Flugsimulator Rostock zumindest für eine kurze Zeit wahr werden. Und das Konzept geht auf. Vor wenigen Wochen feierte das Unternehmen in der Bertolt-Brecht-Straße seinen dritten Geburtstag. Die Betreiber können auf eine gute Bilanz zur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite