Warnemünde : Lindenkronen weichen zur Sicherheit

svz+ Logo
Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün werden die Linden beschnitten. Es geht um Verkehrssicherheit.
Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün werden die Linden beschnitten. Es geht um Verkehrssicherheit.

Die Stadt lässt derzeit marode Äste von Bäumen entfernen und beschneidet die Kronen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. September 2019, 11:00 Uhr

Warnemünde | Nach den Stürmen der vergangenen Zeit hat das städtische Grünamt viele Bäume genau unter die Lupe genommen: Bei Bedarf wurden herabhängende Äste und Totholz entfernt. Aus Gründen der Verkehrssicherungspfl...

üernaemWdn | cNah den nmSeürt rde ageenvngnre iZet tha dsa ttdässcieh ntmaürG elvei mBäeu anuge runte ide euLp gemm:enno eiB dBreaf enurwd rneäheenhgdab Äste dnu oTltzoh r.nftenet suA Gnnüdre rde Vehhnipcrhgusserrlfetkics nids absdleh auch eid nedniL ni red raKesrecthißn cbesihnntet dweno.r Dei tSümre ehtatn na eremrenh enStell ni rde Sdtat edhcSän hegttiacrn.e Im -snauuchMH dwure dre hrme als 105 arJhe eatl aimrbBnu let,uzwnter edi oKrne arw auf dsa hcahrsbuaaN tüg.rezts Sei olsl am Dstrnogean von red wlgiFliniere urFeewrhe ündneearWm fmnahcchsnäi tgneeagarb erdnw.e

zur Startseite