Akademischer Jahresempfang : Rostocks Hochschulen fordern mehr Geld vom Land

von 02. November 2019, 20:11 Uhr

svz+ Logo
Der 10. Akademische Jahresempfang der Wissenschafts- und Hochschulregion Rostock, lud die Vertreter der Branche zum Austausch ein.
Der 10. Akademische Jahresempfang der Wissenschafts- und Hochschulregion Rostock, lud die Vertreter der Branche zum Austausch ein.

Erstmalig richtete die Centogene AG die traditionelle Veranstaltung aus. Hochschulen forderten mehr Geld vom Land.

Rostock | Am Sonnabend tummelten sich im Foyer der Centogene AG Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik der Hansestadt. Erstmalig war das Biotechnologieunternehmen Gastgeber für den alljährlichen Akademischen Jahresempfang der Wissenschafts- und Hochschulregion Rostock. "Wir veranstalten unseren Jahresanfang nicht an Neujahr, wie alle anderen, sonder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite