Abschied : Welchen Wunsch sich Methling jetzt erfüllen möchte ...

svz+ Logo
Mit einem Empfang in der Kunsthalle verabschiedeten sich der ehemalige Bürgermeister Roland Methling (parteilos, v. l.) und Ehefrau Annegret von mehr als 200 Gästen, darunter auch Nachfolger Claus Ruhe Madsen (parteilos).
Mit einem Empfang in der Kunsthalle verabschiedeten sich der ehemalige Bürgermeister Roland Methling (parteilos, v. l.) und Ehefrau Annegret von mehr als 200 Gästen, darunter auch Nachfolger Claus Ruhe Madsen (parteilos).

Nach 14 Jahren gab Alt-Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) seinen letzten Empfang. Was jetzt kommt?

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
17. Oktober 2019, 22:00 Uhr

Rostock | Nach 14 Jahren als Oberbürgermeister nahm Roland Methling (parteilos) am Donnerstagabend von mehr als 200 Gästen in der Kunsthalle Abschied von der politischen Bühne. "Ich habe mir vorgenommen, keine Zahl...

Rkstoco | acNh 14 naJrhe las eeegbmtbürsiOrerr mahn lnRaod ilnhMteg asep(iolr)t am oernnaDtabnesgd nvo rmhe sal 020 enäGts ni erd tKlunheals biscedhA vno edr coiepinhlts üeBn.h c"hI heba mri noegvemn,rom ikeen lZhean zu vdwe,"rnene steag tleihgnM uertn mnaigelmele .elunhnSmcz rvuoZ theat mhi Ncgrelhoaf ualsC hReu Masend spoea(l)tir eenni enfZ"chsesmaihlts"iu mi ienovptsi Sinen .noorrgwvfee rE beha hics rhcdu eorßg rAeiibk zcaehieetsun.g

rnnnsnmIeitie zLoren Cfefira )DC(U rwa afenselbl voll sde oebLs frü ned -trs:tblegmbArreOüiree "sE tis honcs neei gnHaours,uerrfde innee slonehc rhlugecdSbne ni os inere tZie aan"bbue.uz meBi trAmasitttn ghnMetlis 0025 rbgteu edi ulhlcaenStds in coRktso ermh lsa 002 oMenliinl oEur.

"esUrne nBeuezhig war nhcit irmem nicafh,e reba mmrei gemnahen mi g,mgaUn" atsg nratdLa abisneSta oentiCns .)SPD( Acuh enwn lieghnMt tihädrercevliesnews ni rretes eiiLn sda Wloh erd gBrrüe oskcRsot mi uFsko athe,t eäwr hmi aibed die uknilnwEgct der sGreemtinaog ien usa med cBlik aegetrn.

sU"n hegt es iwe nalle ud:nhteäsRrlen aDs eenLb diwr "endras, tsga Mgnesithl uearhfE nAtgnree hädrnew dse sg.faEpnm Sie rufee hics tjzte fau edi neegmimeas Z.iet sasD rhi nMna ahcn narehriictesbe 41 erJhan sal Sothttarepduba ni ine Loch al,fel alubeg ise i.tnhc Dnen afrdü esi er ahcn iwe vro uz ehrs an edn isnhnhsesceGe ni eiresn taSdt rersein.tetis edueßr:Am l"elA nimee aaasugbuefnH an hni dwrene tjtze lürtlef", so ied riZhnnäazt tim eneim zweAennki.nrug

nRoald gihenltM llwi isch güfnikt ehmr eitZ rüf eeisn ffnü inedrkeklEn mnhene und tmi einnh cesiiTsnhnt eneip.ls tMi rnsiee urFa llweo er cuha remh niese.r Vor zumeKr ehab sad apErhae ltunsIab b,tsuche enei gleRei-Woas tsi sriebte tbe.hcgu

nUd ennie nhsucW heöctm hsci lteMnihg asl nrPseäion elhndci f:elrnlüe rietsBe esit nReeitDZ-D ilwl re edn eoLvru ni isaPr eb.enchsu Dsa sethe ttjze ngaz eobn auf mieesn .tleetZ

zur Startseite