Urgestein nimmt Abschied : Ein halbes Jahrhundert im Rostocker Hafen

von 12. Dezember 2018, 13:14 Uhr

svz+ Logo
Harnstoff aus Piesteritz für Schweden: Wolfgang Schumacher ist am Bulk-Terminal in seinem Metier.
Harnstoff aus Piesteritz für Schweden: Wolfgang Schumacher ist am Bulk-Terminal in seinem Metier.

Euroports-Legende Wolfgang Schumacher, Chef des Bulk-Terminals, geht in Rente. Er führte ein bewegtes Arbeitsleben.

Rostock | Bei Euroports Germany wird ein Urgestein des Rostocker Hafens verabschiedet. Nach 49 Jahren und vier Monaten Tätigkeit in der Hafenwirtschaft geht Wolfgang Schumacher (65), Geschäftsführer der Euroports Bulk Terminal Rostock GmbH, in den Ruhestand. Der gebürtiger Greifswalder und seit vielen Jahren in Thulendorf (Hohenfelde) ansässige Hafenmanager, b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite