Warnemünde : Tränen zum Abschied - Korvette Ludwigshafen ausgelaufen

von 17. Mai 2019, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Obermaat Steven Raasch gibt seiner zwölf Wochen alten Tochter Anni noch ein Küsschen, bevor er mit der Besatzung Alpha zum Unifil-Einsatz in den Libanon aufbricht. Bis Ende Oktober müssen das kleine Mädchen und seine Mama Sophie auf ihn verzichten. Foto: Maria Pistor
Obermaat Steven Raasch gibt seiner zwölf Wochen alten Tochter Anni noch ein Küsschen, bevor er mit der Besatzung Alpha zum Unifil-Einsatz in den Libanon aufbricht. Bis Ende Oktober müssen das kleine Mädchen und seine Mama Sophie auf ihn verzichten. Foto: Maria Pistor

Küsse und Tränen hat es beim Auslaufen der Korvette Ludwigshafen gegeben. Die 64-köpfige Crew ist zum Unifileinsatz los.

Hohe Düne | Ganz liebevoll küsst Obermaat Steven Raasch seine zwölf Wochen alte Tochter Anni und ihre Mama Sophie. Das kleine Trio muss sich jetzt bis Ende Oktober trennen. Denn der Obermaat gehört zur 64-köpfigen Crew, die am Freitag mit der Korvette "Ludwigshafen am Rhein" unter dem Kommando von Fregattenkapitän Ronny Bergner (42) ausgelaufen ist. Im Einsatzgeb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite