600 Jahre Alma Mater : Universität sucht einen Namen

von 11. April 2019, 11:00 Uhr

svz+ Logo
Am 26. Mai 1951 eröffnet Wilhelm Pieck die Technische Fakultät für Schiffbau. Rektor Ernst Struck begrüßt ihn im Gebäude Parkstraße 6.
Am 26. Mai 1951 eröffnet Wilhelm Pieck die Technische Fakultät für Schiffbau. Rektor Ernst Struck begrüßt ihn im Gebäude Parkstraße 6.

Verschiedene Vorschläge stehen 1957 zur Wahl, Engels und Thünen haben aber keine Chance, als Namensgeber zu fungieren.

Rostock | Mitte der 1950er-Jahre haben alle Universitäten in der DDR bekannte Namen: Marx, Luther, Schiller, Arndt und die Humboldts. Nur die Rostocker Universität ist unbenannt. 1957 fällt das auch der Leitung der Rostocker Hochschule auf, die daraufhin eine Arbeitsgruppe einsetzt, um einen passenden Namensgeber zu suchen. Professor Dr. Heinz Herz kommt am 20....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite