29. Hanse Sail : Vespucci-Werk für Segelschulschiff

von 12. August 2019, 08:25 Uhr

svz+ Logo
Freudige Übergabe: Robert Zepf (Bibliotheksdirektor), Alexander Salomon (Sparkassenstiftung), Karsten Pannwitt (Ospa-Vorstand, verdeckt), Donato Marzano (Oberbefehlshaber), Wolfgang Schareck, Stefano Costantino, Roland Methling  und Alessandro Gaudiano,  (v.l.)
Freudige Übergabe: Robert Zepf (Bibliotheksdirektor), Alexander Salomon (Sparkassenstiftung), Karsten Pannwitt (Ospa-Vorstand, verdeckt), Donato Marzano (Oberbefehlshaber), Wolfgang Schareck, Stefano Costantino, Roland Methling und Alessandro Gaudiano, (v.l.)

Universität Rostock übergibt wertvolle Faksimiles von "Mundus Novus".

Warnemünde | "Vespucci war ein Mensch voller Träume und ein großer Entdecker", eröffnet Donato Marzano, Oberbefehlshaber der italienischen Marine, den Empfang am Sonntag auf der "Amerigo Vespucci". Das wohl bekannteste Segelschulschiff Italiens besuchte zur 29. Auflage der Hanse Sail erstmals Rostock und empfängt ein außergewöhnliches und wertvolles Geschenk: Zwei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite