29. Hanse Sail : Holländer baut seinen Dampfer aus alten Schiffsteilen

svz+ Logo
Jahrelang sammelte der Holländer Servaas Strik Material für sein Schiff, mit dem er in diesem Jahr zum ersten Mal die Hanse Sail ansteuerte.

Die "George Stephenson" ist ein Stück schwimmender Geschichte. Alles fing mit 750 Teilen an.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. August 2019, 10:47 Uhr

Rostock | Alte Schoner, Kutter oder Barken - auf der Hanse Sail können Besucher zahlreiche historische Schiffe bestaunen. Ein ganz besonderes unter ihnen ist das Dampfschiff "George Stephenson", das in diesem Jahr ...

tocsRok | eltA crne,hoS teKtru orde areknB - uaf dre sHnea ailS nöknen shrecBue eaihlerzhc hhcrostesii fhcSfie ese.tbnuan iEn ngaz sneobderse unret nhine ist das mfcapfifshD "eoGger n,epSoshten" ads in eidems Jhar zum rtnees alm cosRotk zmu miiraemtn skfetoVsl steteaernug at.h Dnne in emd eaddnefnpm cStkü csiGcheeht fua dem Wssrae ehbna meigelhae Btiaeeul von ochshsentiir cfiheSnf udn eurwnBkae eine ezeitw Chance .bkomenme

Vro waet 35 nhrJae hat red nHrllädeo varSase tSkri bngonene, reMiltaa ürf isen ifhSfc zu msl.mane 0122 dun taew 507 ieeTl ersätp aetth er ndna gugen emszaunm udn aeutb asd weat 26 Meetr nleag ,fichSf sad re hnca emd üteendupargrbH eds nssiebEheawnsen Geogre snentoSphe n.taneebn So engsor wbpiiessesleie ein otleerimosD nud iene Dpainfesachmm für ned rAinbet sed nh-.ReyecSgicficfls brAe sda ist nthic dei zeegini nro.eiedetsBh An Dcke nwudre srenetF brvutae, ied se uhca atfs in ide aintTci ghtfaecfs ähtetn dun mi areSueuhts eawtrt nshoc red eähstnc rsciehohsti eZe.ug

Wer eid oe"egGr "pnhSnestoe hgnietibsce lli,w ies tha ma Nu6aK-ei npt ctsfeeh.tamg

egBrdilaei:rle oS cnhsö sit edi 29. seHan iSla  

zur Startseite