zur Navigation springen
Norddeutsche Neueste Nachrichten

21. November 2017 | 03:49 Uhr

Events : 2016 volles Programm in Rostock

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Neuesten Nachrichten

Stadthalle und Hanse Messe blicken auf erfolgreiche 12 Monate zurück. Nächstes Jahr kommen zahlreiche Künstler und Ausstellungen

86 Konzerte, 48 Tagungen und Kongresse, 40 Sportveranstaltungen, 20 Messen, zehn Bälle und vier Märkte – in der Stadthalle und Hanse Messe ist den Besuchern dieses Jahr nicht nur einiges geboten worden, die Veranstaltungsorte sind auch noch nie so ausgelastet gewesen. Knapp eine halbe Million Besucher ließen sich von dem abwechslungsreichen Programm in die Hallen locken. „Ich bin zufrieden, sogar sehr zufrieden“, sagt Petra Burmeister, Geschäftsführerin der Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft. „Das ist das beste Geschäftsjahr seit der Gründung der GmbH vor 25 Jahren.“ Allein im großen Saal der Stadthalle fand fast jeden dritten Tag ein Konzert oder eine andere Veranstaltung statt.

Ein Grund für den vollen Terminplan waren nicht nur nationale und internationale Tagungen, wie der Deutsche Luft- und Raumfahrt-Kongress, sondern auch die Heimspiele der Hand- und Basketballer, die ihre komplette Saison in der Stadthalle austrugen. Selbst in den Sommermonaten war von einer Flaute nichts zu merken. Neben den Abschlussbällen im Juli kamen auch Weltstars in die Stadthalle. ZZ Top, Billy Idol, André Rieu, Santiano, Deep Purple, Unheilig und zuletzt die Show Holiday on Ice füllten die Halle.

Und auch für 2016 ist der Kalender schon wieder randvoll. „Wir haben jetzt bereits 84 Shows und Konzerte im Vorverkauf“, sagt Burmeister. So wird das nächste Jahr ein Jahr der Comedians. Allein 17 Meister des Humors haben sich angekündigt, darunter Eckart von Hirschhausen, Paul Panzer, Atze Schröder und Helge Schneider, dessen Show auf den 23. November vorverlegt wurde. Aber auch musikalisch wird den Rostockern einiges geboten: die acht Halbfinalisten der TV-Show „The Voice of Germany“ präsentieren live ihre großen Stimmen, Max Raabe und das Palast Orchester geben sich die Ehre, Carmen Nebel kommt mit ihrer Show erstmals auf Tournee, das angesagte Duo Gestört aber Geil bringen die Zuhörer zum Tanzen und die Rockband Silly ist im Oktober am Start. „Ein Höhepunkt wird mit Sicherheit das Konzert von Revolverheld werden, die ihre ,MTV unplugged’-Tour fortsetzen. Am 10. November sind sie in der Stadthalle“, kündigt Burmeister an. Hinzu kommen wieder zahlreiche Shows wie die Rat-Pack-Show „Happy Birthday Frank Sinatra“, Peter Maffays Tabaluga oder das Boney M.-Musical „Daddy cool“.

Auch für die Hanse Messe wurde ein abwechslungsreiches Programm geschnürt. Den Auftakt macht die Viva Touristika vom 22. bis 24. Januar, gefolgt von der 1. „Fahrrad und Outdoor Rostock“-Messe. „Eine der aufwendigsten, aber auch schönsten Messen wird die Hochzeitsmesse werden“, verspricht Andreas Markgraf, Geschäftsbereichsleiter Hanse Messe. Auf über 6000 Quadratmetern dreht sich am 30. und 31. Januar alles um Hochzeiten und andere Feste. Rund 120 Aussteller präsentieren Mode, Trends und mehr. Aber auch die beliebten Klassiker wie die Ostsee Messe, Auto Trend oder Jobfactory haben wieder einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Messe. 2016 wird es also nicht langweilig in der Hansestadt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen