Reddelich : 16-Jähriger stirbt bei Unfall mit Motorrad

Ein Überholmanöver kostete den 16-Jährigen sein Leben.
Ein Überholmanöver kostete den 16-Jährigen sein Leben.

Überholmanöver missglückt – jede Hilfe kommt zu spät

svz.de von
27. Juni 2014, 04:00 Uhr

Bei einem Motorradunfall in der Nähe von Reddelich ist gestern ein 16-Jähriger ums Leben gekommen. Der junge Mann kollidierte nach einem missglückten Überholmanöver auf der viel befahrenen B 105 mit einem entgegenkommenden Auto. Er war sofort tot. Gegen 15.30 Uhr hatte er mit seiner Maschinen zum Überholen einer Autokolonne angesetzt. Beim Ausscheren prallte er aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Seat. Dabei geriet der 16-Jährige unter das Auto und wurde einige Meter weit mitgeschleift. Die B105 war zeitweise voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen