Heimatmuseum Warnemünde : Erzieher Heiko Radis ist Gast Nummer 12.000

von 11. Dezember 2018, 16:48 Uhr

svz+ Logo
Schriftführerin Hanne Hoppe vom Museumsverein überreicht Erzieher und Jubiläumsgast Heiko Radis eine Urkunde, eine Jahreskarte, einen Knurrhahnlikör vor dem Heimatmuseum. Er war der 12.000. Gast des Jahres. Foto: Maria Pistor
Schriftführerin Hanne Hoppe vom Museumsverein überreicht Erzieher und Jubiläumsgast Heiko Radis eine Urkunde, eine Jahreskarte, einen Knurrhahnlikör vor dem Heimatmuseum. Er war der 12.000. Gast des Jahres. Foto: Maria Pistor

Der Jubiläumsbesucher kommt mit seiner Kitagruppe Flugeulen regelmäßig in das alte Fischerhaus.

Warnemünde | Wenn Erzieher Heiko Radis mit seinen Kindern aus der Kindertagesstätte Pusteblume in die Vergangenheit reist, dann tut er das meistens mit Erzählungen über frühere Zeiten. Der 42-Jährige geht aber auch mindestens dreimal jährlich mit den Mädchen und Jungen seiner Gruppe ins Heimatmuseum Warnemünde. "Die Projekte sind großartig", bescheinigt der Erziehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite