Polizei bedankt sich : 10-Jährige aus Rostock wieder da

Die Ausreißerin hatte sich in einem Keller im Komponistenviertel versteckt.

svz.de von
27. November 2018, 06:10 Uhr

Das seit gestern vermisste Mädchen aus Rostock ist wieder da. Die 10-Jährige konnte heute Vormittag durch Ermittler des Kriminalkommissariats im Komponistenviertel wohlbehalten aufgefunden werden. Dort hatte sich die Ausreißerin offensichtlich in einem Keller versteckt. Anhaltspunkte für eine Straftat im Zusammenhang mit dem Verschwinden des Mädchens liegen nicht vor.

Die Rostocker Polizei bedankt sich ausdrücklich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen