Rostock-Laage macht MV stark

von
22. Oktober 2009, 08:33 Uhr

Laage (tohi) • Der Flughafen Rostock-Laage stärkt der Wirtschaft des Landes den Rücken. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter mehr als 1000 Passagieren im September und Oktober. Das Linienflugangebot habe in den ersten neun Monaten des Jahres umgerechnet knapp 4000 zusätzliche Urlauber und Geschäftsreisende nach Mecklenburg-Vorpommern gelockt. Unter ihnen viele, die das Bundesland zum ersten Mal besuchten. "Gäste, die ohne Flugverbindung nicht in unsere Region gereist wären, übernachten in hiesigen Hotels, konsumieren in der Gastronomie und nutzen weitere touristische Services", sagt Maria Muller, Geschäftsführerin der Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH. Besonders Kurzreisende mit unter einer Woche Aufenthalt werden den Flughafen nutzen. Der typische Passagier sei 44 Jahre alt, alleinreisend, mit Studienabschluss und verdiene über 3500 Euro Netto im Monat.

Luft nach oben gibt es der Umfrage zufolge im Bereich der Online-Informationen und des Shuttle-Services vom Toursimusverband Mecklenburg-Vorpommern. Der sei vielversprechend gestartet, biete aber noch viel Entwicklungsperspektive.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen