Rolandschule vergibt Freikarten für Hertha-Fans

von
25. November 2009, 09:16 Uhr

Perleberg | Die gute Nachricht ereilte die Stadt gestern in den Mittagsstunden: Die Rolandschule in Perleberg, die auch gleichzeitig Partnerschule von Hertha BSC ist, hat vom Hauptstadtclub 250 Freikarten für das Spiel am kommenden Samstag um 15.30 Uhr im Olympiastadion gegen Eintracht Frankfurt bekommen.

Die Karten möchte die Schule nicht nur unter den Schülern verteilen, sondern auch unter den Fans aus Perleberg und Umgebung. Wer also gerne dabei sein möchte, sollte sich so schnell wie möglich im Hertha BSC-Kontaktbüro der Stadt, Telefon 03876/ 781522, oder in der Rolandschule, Telefon 03876/ 612656, melden.

Wer mit dem Hertha-Bundesliga-Express mit ins Olympiastadion fahren möchte, der sollte rechtzeitig Plätze reservieren, da die Anzahl begrenzt ist.

Folgende Abfahrtzeiten sind vorgesehen:

Wittenberge - Stern 11.45 Uhr, Schwimmhalle 11.50 Uhr; Perleberg - ZOB 12 Uhr, Berliner Straße 12.05 Uhr;

Uenze - Bushaltestelle 12.15 Uhr; Kyritz - Perleberger Straße 12.45 Uhr und Berliner Straße 12.50 Uhr.

Anmeldungen für den Hertha-Express nimmt ebenfalls das Kontaktbüro unter 03876/781522 oder per Mail

hertha@stadt-perleberg entgegen, informiert Alexander Reinke, zuständiger Mitarbeiter bei der Stadt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen