zur Navigation springen

Güstrow : Regionalausscheid „Jugend musiziert“ 2012

vom

Etwa 30 Schüler der Kreismusikschule Güstrow bereiten sich auf den bundesweiten Wettbewerb "Jugend musiziert" vor. Zurzeit werden an der Musikschule etwa 1000 Schüler ausgebildet.

svz.de von
erstellt am 16.Nov.2011 | 11:33 Uhr

Etwa 30 Schüler der Kreismusikschule Güstrow bereiten sich auf den bundesweiten Wettbewerb "Jugend musiziert" im nächsten Jahr vor. Darüber informierte Schulleiterin Ulrike Bennöhr. Ein Regionalwettbewerb dieses dreistufigen Delegierungsverfahrens wird am letzten Januar-Wochenende 2012 - das ist der 28./29. Januar - in Güstrow ausgetragen. Die besten dieses Wettbewerbs werden zum Landes-, die besten dort zum Bundeswettbewerb delegiert.

Zurzeit werden an der Musikschule etwa 1000 Schüler ausgebildet. Zur Wahl steht Unterricht in zirka 20 Instrumenten, dazu klassischer und moderner Tanz und Musiktheorie und Gehörbildung. Großer Wert wird an der Schule auf die musikalische und tänzerische Früherziehung gelegt. Sie beginnt bereits ab drei Jahren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen