Schönberg : Prügelattacke am Bahnhof

Ein 26-jähriger Mann ist am Schönberger Bahnhof von zunächst unbekannten Tätern zusammengeschlagen worden. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Haupttäter ermitteln, sucht aber noch weitere Zeugen.

von
16. Dezember 2010, 07:50 Uhr

Schönberg | Ein 26-jähriger Mann ist am Schönberger Bahnhof von zunächst unbekannten Tätern zusammengeschlagen worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Geschädigte mit dem Zug unterwegs und wollte ursprünglich in Grevesmühlen aussteigen. Nach Angaben des Opfers habe ihn ein Mann daran gehindert, so dass er mit nach Schönberg fahren musste. Dort sei er dann von dem Täter angegriffen worden. Am Schönberger Bahnhof hätten vier weitere Personen gewartet, die ebenfalls auf ihn eingeschlagen hätten. Der 26-jährige musste nach diesem Überfall in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Haupttäter gestern ermitteln, sucht aber noch weitere Zeugen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen