Unfall auf der B189 : Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Die Fahrerin des schwarzen Golf musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden.
1 von 5
Die Fahrerin des schwarzen Golf musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden.

Ein Fahrzeug geriet aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr

von
29. April 2015, 17:17 Uhr

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 15.40 Uhr auf der B 189 zwischen dem Abzweig zum Weisener Kreisverkehr und der Bahnüberführung in Richtung Wittenberge. Ein VW Golf und ein Ford Fiesta stießen zusammen, nachdem eins der Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Die Feuerwehr musste die Golffahrerin aus dem Auto befreien, sie und der Fordfahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Die Strecke war während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Dadurch kam es auch in Wittenberge zu Stau am Raw-Tunnel, da zahlreiche Fahrzeuge den alternativen Weg durch die Stadt, den Tunnel und über den Weisener Kreisverkehr nutzten. Die Feuerwehren aus Weisen und Breese waren mit rund 20 Kameraden im Einsatz, informierte Einsatzleiter Jörg Michalski.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen