Prignitz : Zwei Unfälle auf der Autobahn 24

Durch einen Reifenplatzer verunglückte dieser Pkw.
Foto:
Durch einen Reifenplatzer verunglückte dieser Pkw.

Feuerwehren aus Wittstock und Putlitz im Einsatz. Drei verletzte Personen versorgt

von
24. März 2014, 20:29 Uhr

Zu zwei schweren Verkehrsunfällen kam es am Montagnachmittag auf der Autobahn A 24 zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg. In Richtung Hamburg geriet ein Pkw infolge eines Reifenplatzers ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und wurde nach einem Anprall an die Leitplanke wieder auf die Straße geschleudert. Einer der beiden 24-jährigen Insassen wurde vor Ort behandelt, der andere ins Krankenhaus gebracht. Zeitgleich überschlug sich in Richtung Berlin nur wenige hundert Meter entfernt ein Pkw, der offenbar durch unangepasste Fahrweise im Regen bei einem Überholmanöver ins Schleudern geraten war. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Die A24 war in beide Richtungen für die Bergungsarbeiten voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen