Klassentreffen in Glövzin : Zur Schule mit Pferd und Wagen

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 03. Juni 2019, 11:52 Uhr

svz+ Logo
In der Volksschule Zapel trafen sich ihre Wege: Schüler und ihre Lehrerin Roswitha Weslar (vorn 2.v.r.).
In der Volksschule Zapel trafen sich ihre Wege: Schüler und ihre Lehrerin Roswitha Weslar (vorn 2.v.r.).

Anfang der 50er Jahre besuchten sie die Volksschule in Zapel, machten hier 1957 mit der achten Klasse ihren Schulabschluss

„Weißt Du noch?“ Diese Frage erfüllt förmlich das Kaminzimmer im Glövziner Kuhstall. Wen wundert's, sind inzwischen 70 Jahre vergangen, da Ursula Wulkow und mit ihr etliche Kinder in Rambow eingeschult wurden. Wilfried Schulz hingegen hatte noch ein Jahr Zeit, bevor für ihn die Schulklingel zum Unterricht nach Pröttlin rief. Anfang der 50er Jahre traf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite