Vom Züchter Glaser : Zuchtbulle aus Perleberg erzielt Rekordsumme

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 11. März 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Stolz präsentieren Marco (l.) und Manfred Glaser (r.) im Beisein von RBB-Geschäftsführerin Cornelia Buchholz ihren Anton. Käufer Martin Seidl ist von dem Bullen überzeugt.
Stolz präsentieren Marco (l.) und Manfred Glaser (r.) im Beisein von RBB-Geschäftsführerin Cornelia Buchholz ihren Anton. Käufer Martin Seidl ist von dem Bullen überzeugt.

Landwirte Glaser versteigern einen Zuchtbullen für 20 000 Euro. Perleberger Züchter genießen bundesweit hohen Respekt

Perleberg | Die Perleberger Rinderzüchter Manfred und Marco Glaser können ihr Glück noch immer nicht ganz fassen. Vor wenigen Tagen gelang ihnen ein Coup, der selbst für die erfolgsverwöhnten Landwirte außergewöhnlich ist: Sie versteigerten einen Bullen für 20 000 Euro. Höchster Preis für Fleischrindbullen Ein so hoher Preis sei in Brandenburg für einen Fleischrin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite