Diskussion in Gemeindevertretung und im Ortsteil : Wolfshagen bekommt keinen Glockenturm

von 17. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Tafel informiert, wo einst die Schlosskapelle stand. Der Platz wird wohl leer bleiben, kein Glockenturm entstehen.
Eine Tafel informiert, wo einst die Schlosskapelle stand. Der Platz wird wohl leer bleiben, kein Glockenturm entstehen.

In einer Bürgerumfrage spricht sich die teilnehmende Mehrheit gegen den Bau aus.

Bevor die Gemeindevertreter in die Haushaltsdebatte gehen, lässt Wolfshagens Ortsvorsteher Rainer Kirsten diese wissen, dass sich bei einer Umfrage eine Mehrheit gegen den Glockenturm ausgesprochen hätte. Der Förderverein Schloss-Museum Wolfshagen plant dieses, und die Gemeinde hat dafür 16 700 Euro in den Haushalt eingestellt. Bereits im Finanzaussch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite