Bad Wilsnack : Wo Baukultur und Kulturlandschaft sich treffen

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 12. Mai 2019, 23:00 Uhr

svz+ Logo
dr

Auftakt zum Nachhaltigkeitswettbewerb des Landes auf dem Biosphärenrerservatstag im Grube.

Der älteste Speicher Brandenburgs befindet sich auf einem Vier-Seiten-Hof in Garsedow bei Wittenberge und ist von seinen Besitzern mit viel Liebe und Aufwand denkmalgerecht saniert worden. Er erhielt dadurch und durch eine neue Zweckbestimmung – beispielsweise als Standesamt der Stadt – wieder eine Zukunft. Mit dieser Verknüpfung von Historie und Geg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite