zur Navigation springen

Wittenberge: Supermärkte und Tankstellen geöffnet

vom

svz.de von
erstellt am 07.Jun.2013 | 09:40 Uhr

Wittenberge | Die Supermärkte in der Elbestadt und alle Tankstellen - bis auf die am "Kaufland" - sind zu ihren normalen Geschäftszeiten geöffnet. Das ergaben gestern Recherchen des "Prignitzers" und der Wittenberger Stadtverwaltung.

Zahlreiche Kunden bevorrateten sich allerdings zusätzlich mit Waren des täglichen Bedarfs. "Darauf haben wir uns eingestellt", sagte Annett Kaschke, Hausleiterin im "Kaufland" Wittenberge. Im Umfeld dieses Marktes ist lediglich die Filiale der Kette "Ernsting’s family" geräumt und geschlossen sowie die bereits erwähnte Tankstelle, die sich zwar neben dem "Kaufland" befindet, aber von einem externen Betreiber geführt wird. Sowohl dieser Supermarkt als auch die Verkaufs- und Dienstleistungseinrichtungen im Umfeld haben sich allerdings gerüstet, Schutzwände und kleine Sandsackwälle errichtet, um das Eindringen von Wasser möglichst zu verhindern.

Personell und technisch, so Annett Kaschke, sei man vorbereitet - und denke auch andere: So sponsere das "Kaufland" Wittenberge das Mineralwasser und den Sonnenschutz für die Helfer in Breese und Wittenberge.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen