Wittenberge : Wir stöbern im Archiv der Feuerwehr

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 05. Dezember 2018, 10:07 Uhr

svz+ Logo
Norman Rauth blättert in einem der Einsatztagebücher. Sie gibt es heute nicht mehr. Fotos: Hanno taufenbach (2)
1 von 2
Norman Rauth blättert in einem der Einsatztagebücher. Sie gibt es heute nicht mehr. Fotos: Hanno taufenbach (2)

Was Dokumente über Einsätze, das Jahresvergnügen 1973 und alte Hydrantenpläne verraten.

Der erste Blick offenbart: Dieser Raum ist zu klein, um alle Schätze aufzubewahren. Es sind keine glitzernden Steinchen, sondern Dokumente, Urkunden, Fotos. Pressesprecher Normen Rauth greift zu einem Buch mit rotem Einband. 30/33 steht auf dem Buchrücken. „Das ist ein Einsatztagebuch. Die 30 steht für unsere Fahrzeuge, die 33 für die Drehleiter.“ Alle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite