Reisebüro hofft : „Wir sind voller Hoffnung“

von 25. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Es können noch nicht wieder alle Kataloge an der Wand nach Urlaubsorten gewälzt werden, aber Karola Hilgenfeld und ihre beiden Mitarbeiterinnen Marie-Luise Zander (hinten l.) und Jeanette Heise (h.r.) sind schon wieder hoffnungsvoller.
Es können noch nicht wieder alle Kataloge an der Wand nach Urlaubsorten gewälzt werden, aber Karola Hilgenfeld und ihre beiden Mitarbeiterinnen Marie-Luise Zander (hinten l.) und Jeanette Heise (h.r.) sind schon wieder hoffnungsvoller.

Reisebranche stark betroffen von den Einschränkungen durch Corona / Reisebüro TT Europa Tours zeigt sich kämpferisch

Ende April sprachen wir mit vier Wittenberger Unternehmern über die Auswirkungen der Coronamaßnahmen, darunter Karola Hilgenfeld vom Reisebüro TT Europa Tours. Nun besuchten wir das Reisebüro erneut und trafen eine deutlich zuversichtlichere Geschäftsfrau an. Vor zwei Monaten noch hatte Karola Hilgenfeld das Gefühl, ihr eigenes Grab zu schaufeln, als ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite